21.09.2021 in Gemeinderatsfraktion von SPD-Ortsverein Forst/Baden

SPD-Antrag: Bezahlbaren Wohnraum auf dem Grundstück der Weiherer Straße 30/32

Die Immobilienpreise steigen, die Preise für Mieten auch. Dies gilt auch für Forst. Der SPD-Fraktion ist es schon immer ein Anliegen, dass Menschen mit geringerem Einkommen bezahlbaren Wohnraum finden. Wir sehen die Kommunen in der Verantwortung, hierfür Immobilien vorzuhalten, anstatt diese zu veräußern. Deshalb hat die SPD-Fraktion am 21.06.21 im Zuge der anstehenden Veräußerung der Immobilie Weiherer Straße 30/32 den Antrag zur Prüfung eines geförderten Wohnbauprojektes mit mehreren Wohnungen gestellt.

21.09.2021 in Gemeinderatsfraktion von SPD-Ortsverein Forst/Baden

SPD-Antrag: Fair-Trade-Kommune Forst

In Forst gibt es bereits einige Initiativen und Vereine sowie viele Bürgerinnen und Bürger, die sich für fair gehandelten Produkte einsetzen bzw. diese konsumieren, ebenso Geschäfte, die diese anbieten. Das finden wir großartig, wir sind der Meinung, dass dieses Engagement Wertschätzung erfährt und zusätzlich Rückenwind erhält, wenn auch die Gemeinde sich hier beteiligt. Seit 2009 können sich Kommunen in Deutschland um den Titel Fair-Trade-Town bewerben.

01.08.2021 in Gemeinderatsfraktion von SPD Ortsverein Hambrücken

Aus dem Gemeinderat Hambrücken

Auf Antrag der SPD-Fraktion entschied unlängst der Gemeinderat einstimmig, der Beschaffung von Luftfiltern für die Klassen 1 bis 4 der Pfarrer-Graf-Schule in Hambrücken, zuzustimmen. Fraktionsvorsitzende Maria Wilhelm zeigte sich überzeugt von der Massnahme als "Puzzleteil" gegen die noch andauernde Pandemie und dankte den Mitgliedern des Gemeinderats und der Verwaltung für die Unterstützung des Antrags.

Die SPD-Fraktion war auch erfreut, das auch die auf unser Ansinnen hin geänderte und möglich gemachte Berichterstattung für Vereine einen großen Anklang im Rat fand.

Weiterhin aus der politischen Diskussion der letzten Jahre innerhalb der SPD-Fraktion nicht wegzudenken war die Belastung durch den Stassenverkehr. Einhergehend mit der Forderung einer Verkehrsberuhigung wurde  jetzt die 30er Zone für den gesamten Bereich der Kirchstraße, Weiherer Straße und Hauptstraße als ersten Schritt vollzogen. Weitere sollen folgen. Passend hierzu ist sicherlich das Arbeitsfeld der klimapolitischen Ausrichtung der Gemeinde. 

 

Es bleibt interessant in der Gemeinde, wir sind dabei!

 

Ihre SPD Hambrücken

 

Hambrücken, den 01.08.2021

 

27.07.2021 in Gemeinderatsfraktion von SPD Bad Schönborn

SPD-Gemeinderatsantrag: Gemeinsam Langenbrückens neue Mitte grüner machen

SPD-Antrag: Gemeinsam Langenbrückens neue Mitte grüner machen In der Open-Air-Ideenwerkstatt zum Thema Klimagerechtigkeit haben Bad Schönborner Bürger und Bürgerinnen Ideen und Impulse entwickelt, die Bad Schönborn auf dem Weg zur CO2 – Neutralität stärken. Hierbei entstand auch die Idee eines Urban-Gardening-Projekts in Langenbrückens neuer Mitte. Hierzu hat die SPD-Fraktion nun einen Antrag im Gemeinderat eingebracht.

Auf dem Platz vor der Sparkasse Langenbrücken soll demnach Bad Schönborns erster PopUp-Garten mit mobilen Hochbeeten entstehen. Der PopUp-Garten kann als Pilotprojekt durch Patenschaften von Kindergärten, Schulklassen, lokalen Firmen und/oder Einzelpersonen gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung gelebt werden. Mobile Gärten sollen den Ortskern noch attraktiver machen und dabei auch noch für ein besseres Klima sorgen. Pflücken und essen sind ausdrücklich erlaubt. „Gut, dass sich in Langenbrückens Mitte endlich was bewegt und Fontänen auf dem Platz installiert wurden. Nun wollen wir den Platz mit diesem Gartenprojekt beleben und zum Treffpunkt für viele Menschen machen“, so die Fraktionsvorsitzenden Susanne Matthias und Dennis Eidner.

Um den Platz grüner zu machen, sollen auch Vorschläge für eine Fassaden- und oder Dachbegrünung gemeinsam mit der Sparkasse entwickelt werden. „Begrünte Dächer und Fassaden sind für das Klima besonders wichtig. Sie tragen zur Wärme­re­du­zie­rung in den Som­mer­mo­na­ten bei, binden Staub und Schad­stoffe und sind Le­bens­raum für Pflanzen und Tiere. Deshalb sollten für das zentrale Gebäude der Sparkasse in Langenbrücken Pläne zur Begrünung gemeinsam mit Sparkasse und Gemeinde entwickelt werden“, so Matthias und Eidner.

30.06.2021 in Gemeinderatsfraktion von SPD Stutensee

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung


von Wolfgang Sickinger, SPD-Fraktionsvorsitzender

In seiner jüngsten Sitzung hat sich der Gemeinderat in Stutensee mit einer Zweidrittelmehrheit für die Erarbeitung eines Stadtentwicklungsplanes 2035 unter Beteiligung der Stadtverwaltung, des Gemeinderates und der Bürgerschaft ausgesprochen. Moderiert und koordiniert wird dieser Prozess durch das in solchen Verfahren erfahrene Freiburger Büro „suedlicht“.

Die SPD-Fraktion begrüßt diesen deutlichen Beschluss, nachdem wir in den Vorjahren bereits mehrfach auf die Notwendigkeit eines Stadtentwicklungsplanes hingewiesen haben, aber leider zunächst auf geringe Resonanz gestoßen sind.

Wir haben uns frühzeitig dafür eingesetzt, denn die Herausforderungen in den Bereichen Klima- und Artenschutz, bezahlbares Wohnen, Gewerbe, Digitalisierung, Mobilität, Demographie sowie Bildung und Betreuung haben sich teilweise grundlegend gewandelt und bedürfen eines ganzheitlichen, aufeinander abgestimmten Konzepts mit klarer Prioritätensetzung für das nächste Jahrzehnt. Die Ergebnisse der Perspektivwerkstätten „Zukunft Wohnen in Stutensee“ sollten in diesen Prozess einfließen.

Termine

Alle Termine öffnen.

01.10.2021, 17:30 Uhr Mitgliederversammlungen aller SPD-Ortsvereine in Ettlingen

01.10.2021, 18:30 Uhr SPD Stadtverband Jahreshauptversammlung

01.10.2021, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Mitgliederversammlung zur Neubildung eines gemeinsamen Ortsvereins Ettlingen

29.10.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederjahreshauptversammlung

Alle Termine

Wir bei Facebook

Jusos Karlsruhe-Land

jusos-Logo