Haushaltsrede Kreistag 2021

Am vergangenen Donnerstag verabschiedete der Kreistag mit Stimmen der SPD den Haushalt 2021.

Durch den Einsatz der SPD-Fraktion werden die Gemeinden durch die Senkung der Kreisumlage um 1,5% finanziell entlastet. 

Fraktionsvorsitzender Markus Rupp machte deutlich, dass die kommunale Trägerschaft der Kreis-Kliniken nicht verhandelbar ist. 

#GESUNDHEIT VOR GEWINN

 

Zur vollständigen Haushaltsrede von Markus Rupp unter weiterlesen >>>

 

 

Gedenkfeier für Josef Heid

Vor 75 Jahren starb der ehemalige badische SPD-Landtagsabgeordnete Josef Heid im Konzentrationslager Dachau.

Er wurde verfolgt, interniert und entrechtet, weil er Sozialdemokrat war. Weil er Demokrat war. Weil er von den Werten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität überzeugt war.

Sein letzter selbst gewählter Wohnort war in Bruchsal. Auf dem dortigen Friedhof wurde er beigesetzt. In einer eindringlichen Gedenkrede erinnerte heute Michaela Taghi-Agdiri an Josef Heids Schicksal. Die Erinnerung an ihn mahnt uns alle, Demokratie nicht als selbstverständlich zu betrachten, sondern jeden Tag aktiv für sie einzustehen. Damit sich Geschichte nicht wiederholt.

Hier die Rede von Michaela Taghi-Agdiri:

Wie geht es mit dem Synagogengrundstück weiter?

SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek informierte sich über das Projekt "Haus der Geschichte der Juden Badens" 

Hohen Besuch hatten die Bruchsaler Sozialdemokraten. Die Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion Gabriele Katzmarek aus Rastatt und der SPD-Kreisvorsitzende Christian Holzer waren zu Besuch, um sich über die geplante Nachnutzung des Bruchsaler Synagogengrundstückes, heute steht dort das Feuerwehrhaus, zu informieren.

„Wünsche mir klarere Worte“

Nach der Vorstellung der Kandidierenden um den SPD-Vorsitz wurde Fabian Verch, Stadtrat in der SPD-Fraktion von der Bruchsaler Rundschau nach seiner Einschätzung der Situation gefragt. Quelle BNN, 25.9.19)

Wir für Menschlichkeit - die Rede von E-F Schäfer

Über 800 Menschen waren heute bei der Gegendemonstration dabei.
Wir für Menschlichkeit!

Hier die Rede von Ernst-Friedrich Schäfer, die er auf der Gegendemonstration stellvertretend für die SPD gehalten hat:

 

 

 

 

WIR für Menschlichkeit                                           Bruchsal, 26.09.2015

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in diesem Jahr wurden und werden die Heimattage gefeiert - fröhlich, bunt und nachdenklich!

Heute wird in Bruchsal ein Fest und eine Demo veranstaltet: Nachdenklich, bunt, fröhlich und gewaltfrei!

WIR demonstrieren für Menschlichkeit!

Kein Mensch hat Einfluss auf den Ort und die Gemeinschaft in die er hineingeboren wird.

WIR hier in Deutschland, in Bruchsal, haben erlebt was Zerstörung der Heimat, was Verlust der Heimat durch Flucht und Vertreibung bedeuten.

Das Wichtige jetzt

Unsere Kandidat*innen für die Landtagswahl am 14. März 2021:

Termine

Alle Termine öffnen.

26.02.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Die Wirtschaftspolitische Denkfabrik lädt ein!
Die Corona-Pandemie stellt die Bundesrepublik vor enorme Herausforderungen. Es zeigt sich, wie wichtiger ein Sozia …

26.02.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Wer soll die Schulden zurückzahlen?
Entspricht die aktuelle Finanzpolitik einem nachhaltigen Wirtschaften? Wer soll die Schulden zurü …

27.02.2021, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr Info-Stand Landtagswahl

28.02.2021, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr JETZT - Der Talk: Bildung
Andreas Stoch diskutiert mit Michael Mittelstaedt Vorsitzender Landeselternbeirat Baden …

06.03.2021, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr Info-Stand Landtagswahl

Alle Termine

Wir bei Facebook

Jusos Karlsruhe-Land

jusos-Logo