25.06.2024 in Kreisverband von SPD Pfinztal

SPD-Kreistagsfraktion konstituiert sich - Markus Rupp erneut zum Vorsitzenden gewählt

Mit einem einstimmigen Votum wählte die 13-köpfige SPD-Fraktion im Kreistag des Landkreises Karlsruhe den Gondelsheimer Bürgermeister Markus Rupp (58) wieder zu ihrem Fraktionsvorsitzenden. Rupp ist seit dem Jahre 1999 Mitglied des Kreistages und seit 2009 Fraktionschef der Sozialdemokraten im Landkreis Karlsruhe.

Rupp machte deutlich, dass man mit dem Verlust von zwei Ausgleichsmandaten gegenüber der Wahl 2014 nicht zufrieden sei. Rückenwind aus der Bundespolitik habe man erwartungsgemäß nicht gespürt. „Unsere Vorgabe, aus allen 13 Wahlkreisen mindestens eine Kandidatin, einen Kandidaten ins Gremium zu entsenden, haben wir jedoch erreicht“, so Gondelsheims Bürgermeister. „Wir sind damit letztlich mit einem blauen Auge davongekommen“. Für den alten und neuen Fraktionsvorsitzenden war das klare inhaltliche und personelle Profil der SPD-Kreistagsfraktion dafür verantwortlich, dass man dem negativen Trend etwas trotzen konnte. Mit Blick auf die nur knapp hinter der SPD liegende AfD sagte Rupp: „Wir müssen die AfD mehr denn je inhaltlich im Kreistag stellen und ihr nicht weiter erlauben, sich schweigsam hinter der Brandmauer zu wärmen.“ 

Vier verdiente Mitglieder der Sozialdemokraten scheiden nun am 4. Juli 2024 in der Kreistagssitzung in Weingarten aus dem Gremium aus. Rupp bedauerte, dass man mit Dagmar Elsenbusch, Gerd Rinck, Elmar Himmel und Karl-Heinz-Hagenmeier viel Kompetenz verliere. Gleichzeitig freute sich der Fraktionsvorsitzende, dass man mit den neuen Mitgliedern Timur Özcan, seines Zeichens Walzbachtaler Bürgermeister, und dem Forster Tausendsassa Christian Holzer allesamt erfahrene Kommunalpolitiker dazugewonnen habe. Beide bringen neue Qualitäten und vor allem auch viel Motivation mit.

Die bei der Gondelsheimer Sitzung anstehenden Abstimmungen ergaben durchweg einstimmige Ergebnisse. So wurden der Graben-Neudorfer Bürgermeister Christian Eheim, Gerhard Bauer (Rheinstetten) und Volker Geisel (Zaisenhausen) zu Rupps Stellvertretern gewählt.  

Bauer ist auch weiter Sprecher im Ausschuss für Umwelt und Technik, Geisel im Jugendhilfe- und Sozialausschuss. Rupp übernimmt wie bisher die Sprecherfunktion im Verwaltungsausschuss und im Aufsichtsrat der „Kliniken des Landkreises Karlsruhe“.

01.04.2024 in Kreisverband

Kreistagswahlprogramm 2024 - 2029 der SPD Karlsruhe-Land

Auf der Kreisdelegiertenkonferenz am 07.03.24 in Gondelsheim wurde mit großer Mehrheit das Kreistagwahlprogramm für die Kommunalwahl 2024 beschlossen. Sie können es aufrufen unter: https://www.spd-karlsruhe-land.de/kreistagswahlprogramm-2024/

 

 

 

08.03.2024 in Kreisverband von SPD Pfinztal

Sozialdemokraten aus Pfinztal und Walzbachtal nominierten ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl

„Wir wollen weiterhin eine gewichtige Rolle im Kreistag spielen. Es braucht uns Sozialdemokraten für einen soziale und fortschrittliche Politik im Kreis Karlsruhe“, so der Kreisvorsitzende Volker Geisel bei der gemeinsamen Nominierungskonferenz der SPD-Ortsvereine Pfinztal und Walzbachtal. Die Liste für die Kreistagswahl wird angeführt vom Walzbachtaler Bürgermeister Timor Özcan, gefolgt von der Pfinztaler Gemeinderätin Angelika Konstandin und Malik Kartal, Jusosprecher und stellvertretender Vorsitzender der SPD Pfinztal. Vervollständigt wird die Liste durch Victoria Mohmand aus Pfinztal, dem Vorsitzenden der SPD Walzbachtal, Ingo Neugart, dem Söllinger Ortvorsteher und Gemeinderat Tilo Reeb sowie dem Vorstandsmitglied der SPD Pfinztal, Martin Eisengardt. Als Ersatzkandidat wurde Gemeinderat Volker Hans Vortisch aus Pfinztal gewählt.

29.01.2024 in Kreisverband

SPD-Talk Live mit Jonas Weber, MdL

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Interessierte,

am Donnerstag, den 1. Februar, um 18:00 Uhr, findet unser Online-Diskussionsformat "SPD-Talk Live" zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Jonas Weber statt. Jonas Weber stellt sich Euren Fragen zum Thema "Die Anliegen der Bauern und die Positionen der SPD". Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen und sich aktiv einzubringen.

Teilnahme ist über folgenden Link möglich: https://konferenz.spd.de/orion/joinmeeting.do?MTID=b1ef15eb62f64b038ae44d1789b282ca

26.09.2023 in Kreisverband von SPD Untergrombach

(Bild: die arge lola)

„Welche Bildung hilft gegen Antisemitismus- Warum schwurbeln sogar manche Professoren?"

(PM) Akademische und schulische Bildung alleine reichen nicht, um dualistischen Verschwörungsmythen, die oftmals einen antisemitischen Kern haben, vorzubeugen. Im Gegenteil: Antisemitismus, Rassismus, Demokratiefeindlichkeit und die Ablehnung unserer liberalen und pluralistischen Demokratie sind auch in akademischen Kreisen weit verbreitet. Welche Bildung aber kann uns dann im Kampf gegen den Antisemitismus, der sich im Netz und auf unsere Straßen wieder zunehmend unverfroren zeigt, helfen? Dr. Michael Blume, Beauftragter der Landesregierung gegen Antisemitismus, wirbt für einen ganzheitlichen
Bildungsansatz, der dualistische Freund-Feind Erzählungen frühzeitig dechiffriert, erkennt und entkräftet. Dazu wird der Beauftragte am Montag, 23.Oktober 2023 um 19h, bei der SPD Karlsruhe-Land im katholischen Pfarrzentrum in Untergrombach sprechen. Einlass 18.30Uhr, der Eintritt ist frei.

Dr. Michael Blume wurde 1976 in Filderstadt geboren. Nach einer Bankausbildung studierte er Religions- und Politikwissenschaften in Tübingen, wo er auch zu Religion und Hirnforschung promovierte. Blume arbeitet seit 2003 im Staatsministerium Baden-Württemberg und leitete von März 2015 bis Juli 2016 die Projektgruppe „Sonderkontingent für besonderes schutzbedürftige Frauen und Kinder aus dem Nordirak“. Bis Juni 2020 war er Leiter des Referats „Nichtchristliche Religionen, Werte, Minderheiten, Projekte Nordirak“. 
Dr. Blume ist evangelischer Christ und Ehemann in einer christlich-islamischen Familie mit drei Kindern. In seiner Freizeit betätigt er sich weiterhin gerne als religionswissenschaftlicher Buchautor, Blogger und Lehrbeauftragter. Seit März 2020 klärt er in seinem regelmäßigen Podcast „Verschwörungsfragen“ über verschiedene Aspekte der Themen Antisemitismus und Verschwörungsmythen auf.

Termine

Alle Termine öffnen.

08.08.2024, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Öffentlicher politischer Stammtisch

21.08.2024, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD-Sommerstammtisch - Rosine Ettlingen
Zum Sommerstammtisch am 21. August 2024 ab 19 Uhr in der "Rosine" in Ettlingen-West, Hohewiesenstraße 50a sin …

01.09.2024 Landtagswahl Sachsen und Thüringen

02.09.2024, 18:30 Uhr AfA Landesvorstand

07.09.2024, 10:00 Uhr AfA Klausur

Alle Termine

Social Media

Jusos Karlsruhe-Land

jusos-Logo