26.02.2024 in AG 60plus von SPD-OV Gondelsheim

Kandidaten für Kreistagswahl 2024

Gondelsheims Bürgermeister Markus Rupp führt Liste erneut an

Sozialdemokraten aus Bretten und Gondelsheim

nominierten ihre Kreistagskandidaten

„Gelungene Mischung aus kommunaler Erfahrung und jungen Kräften“

In Gondelsheim haben die Sozialdemokraten aus der Stadt Bretten und der Gemeinde Gondelsheim am 23. Februar 2024 ihre Kandidatinnen und Kandidaten im Wahlkreis III für die Kreistagwahl am 9. Juni 2024 nominiert. Die Sozialdemokraten setzen dabei auf eine Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern und neuen, jungen Gesichtern, um die Herausforderungen im Landkreis anzugehen.

Zu Beginn der Nominierung begrüßte der gastgebende Gondelsheimer SPD-Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Amend neben den Kandidatinnen und Kandidaten auch zahlreiche Gemeinderäte wie Parteimitglieder aus den beiden Ortsvereinen.

Gondelsheims Bürgermeister Markus Rupp, Kreisrat und Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion seit 2009, steht erneut an der Spitze der Kandidatenliste für den Kreistagswahlkreis III. Ihm folgen Edgar Schlotterbeck, Fraktionsvorsitzender der SPD im Stadtrat Bretten sowie Stephan Walter, ehemaliger Landtagskandidat in Bretten. Die Liste wird ergänzt durch die Brettener Gemeinderätin Birgit Halgato, den Brettener Stadtrat und SPD-Vorsitzenden Valentin Mattis, die Juso-Vorsitzenden von Gondelsheim und Bretten, Yannick Zoz und Nael Essafi sowie Walter Steiner und Ulrike Reich.

Kreisrat Markus Rupp zeigte in einem Rückblick auf, was die Fraktion und er in den letzten Jahren für den Wahlkreis Bretten-Gondelsheim erreicht haben. Explizit führte Rupp dabei die Weiterentwicklung der Beruflichen Schulen in Bretten (BSB) und den Neubau der Klinik Bretten samt jetziger Bebauung des Rechbergareals an. Ein Pflegestützpunkt und die „Energieagentur des Landkreises Karlsruhe“ hätten zudem ihren Sitz in Bretten.

Zufrieden zeigte sich Rupp mit weiteren Errungenschaften der SPD-Kreistagsfraktion wie etwa der Breitbandversorgung und dem ÖPNV. Zwar laufe bei letzterem gerade in Sachen Verlässlichkeit nicht alles rund, aber mit dem Deutschlandticket, das dem von der SPD-Fraktion geforderten 365-Euro-Ticket nahekomme, sei ein Durchbruch in Sachen Verkehrswende und Vereinheitlichung der unterschiedlichen Tarifsysteme gelungen. Eine Steigerung der der Nutzerzahlen beim KVV von 48% spreche für sich.

Bei den Themen ÖPNV, bezahlbarer Wohnraum sowie einer Kreisumlage, die sowohl dem Landkreis wie auch seinen 32 Städten und Gemeinden Luft zum Atmen lasse, sieht Rupp auch die programmatischen Schwerpunkte der künftigen SPD-Fraktion.

„Ich bin stolz darauf, was wir als SPD in den letzten Jahren für die Menschen in Bretten und Gondelsheim erreicht haben. Wir können guten Mutes und mit einer starken Liste in den Kreistags-Wahlkampf ziehen“, endete der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion.

Eine harmonische Veranstaltung endete mit einem Gedankenaustausch und vielen guten Ideen für die Tage bis zum Wahltermin am 9. Juni 2024.

24.01.2024 in AG 60plus von SPD Alt

NEUE WEBSITE

 

NEUE WEBSITE

www.spdbretten.de

Bei allen Anligen wenden Sie sich bitte an unsere nue Website, dort finden Sie alle aktuellen Informationen. Diese Website wird abgestellt.

27.10.2023 in AG 60plus von SPD Pfinztal

Verunsicherung wegen ärztlicher Versorgung

Beim letzten SPD-Stammtisch am 16. Oktober wurde auch über die ärztliche Versorgung im Pfinztal und im Landkreis diskutiert. Die Vertreter* der SPD 60+ sehen hier großen Handlungsbedarf. Gerade die älteren Bewohner des Landkreises und auch in unserer Gemeinde sind hier sehr verunsichert und machen sich große Sorgen.

In der Diskussion wurde festgestellt:

Eine orthopädische Praxis, nur über eine steile Treppe erreichbar, ein Allgemeinmediziner der seine Praxis wegen Nachfolgeproblemen schließen muss!! 

Hier sind Lösungen gefragt und Gemeindeverwaltung sowie die Gemeinderäte* sind gefordert, Möglichkeiten auszuloten, um hier Abhilfe zu schaffen. In der Gemeinde Graben Neudorf ist da schon einiges in Bewegung geraten. Vielleicht sollten die Gemeindeverwaltungen sich untereinander austauschen?

Die Arbeitsgemeinschaft der SPD 60+ im Landkreis und in der Gemeinde Pfinztal befasst sich intensiv mit den Belangen der älteren Generation.

Besuchen Sie uns auch auf www.spd-pfinztal.de, Instagram, Facebook und Crossiety.

27.10.2023 in AG 60plus von SPD Pfinztal

Gemeinsam stark für Europa

Am 21. Oktober 2023 war unser stv. Vorsitzender und Sprecher der JUSOS Pfinztal, Malik Kartal, auf dem Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg in Heilbronn.

Auf dem Parteitag, der ganz im Zeichen Europas stand, wählte die SPD ihre Liste für die anstehende Europawahl im Juni 2024.

Malik Kartal hatte dabei auch die Gelegenheit mit zahlreichen Abgeordneten, Parteifunktionären und der Vizepräsidentin des Europaparlaments, Bundesministerin a.D. und Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Katarina Barley (MdEP), in den Austausch zu kommen.

Katarina Barley betonte in ihrer Rede an die GenossInnen die Wichtigkeit Europas und rief dazu auf gemeinsam Europa zu stärken.

Besonders jungen Menschen dabei eine Perspektive von Europa zu bieten und die europäischen Werte zu stärken, sei dabei das Gebot der Stunde.

Gerade dann, wenn bei der kommenden Wahl, erstmals 16 jährige wählen dürfen und damit Europa maßgeblich mitgestalten können.

Um mehr über die Arbeit und das Engagement der SPD Pfinztal zu erfahren, besuchen Sie uns auch auf Crossiety, Instagram und Facebook

 

09.10.2023 in AG 60plus von SPD-Ortsverein Forst/Baden

Kreis-SPD: Beschlossener Neubau des Landratsamts birgt hohe Risiken

SPD-Fraktion macht ihre Gründe für die Ablehnung nochmals deutlich

Die Entscheidung für den Neubau des Landratsamts ist gefallen. „Natürlich akzeptieren wir das Mehrheitsvotum, auch wenn wir unverändert davon überzeugt sind, dass die Risiken deutlich größer sind als die Chancen“, sagt Markus Rupp, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kreistag, und er ergänzt: „Und wenn als Folge irgendwann die Kreisumlage steigt, soll keiner sagen, das sei bei der Entscheidung nicht bekannt gewesen.“ Deshalb ist es den Sozialdemokraten im Kreistag wichtig, ihre Argumente für ihren Vorschlag „kleiner und günstiger Bauen“ noch einmal klar zu benennen.

Termine

Alle Termine öffnen.

16.04.2024, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Social Media Schulung: Social Media für Fortgeschrittene
Das Seminar richtet sich an alle, die bereits in den sozialen Medien aktiv sind, ihre Accounts aber weiter profes …

17.04.2024, 19:30 Uhr - 22:30 Uhr Mitgliederjahreshauptversammlung

18.04.2024 - 19.04.2024 Zum ersten Mal am Wahlkampfstand
Aufgepasst! Wer unsere Kandidierenden zur Gemeinde- und Ortsschaftsratswahl näher kennenlernen möchte, wird hier …

18.04.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung und Wahlkampfauftakt

19.04.2024, 17:30 Uhr Vorwärtsrundgang Bad Schönborn: Austausch und Rundgang zur Gemeinderatswahl
Lernen Sie unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat kennen. Am 19. April laden wir Sie zu einem ge …

Alle Termine

Social Media

Jusos Karlsruhe-Land

jusos-Logo