11.08.2021 in Wahlkreis von SPD Untergrombach

SPD Karlsruhe-Land eröffnet den Wahlkampf

 "Den Landkreis solidarisch machen!"

"Olaf Scholz kann Kanzler", stellte SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken beim Kreisparteitag der SPD in der Tullahalle Oberhausen-Rheinhausen fest, wo sich die SPD-Basis gemeinsam mit den Bundestagskandidierenden Neza Yildirim und Patrick Diebold auf die bevorstehenden Wochen des Wahlkampfs einstimmte.  "Wir haben die richtigen Inhalte - und mit Olaf Scholz einen erfahrenen und kompetenten Kanzlerkandidaten", so die SPD-Kreisvorsitzenden Christian Holzer und Alexandra Nohl mit Blick auf die Bundestagswahl, bei der zum ersten Mal in der Geschichte des Landes kein Amtsinhaber für das Kanzleramt antritt. 

"In der Regierung hat die SPD bewiesen, dass sie die treibende Kraft ist, wenn es darum geht unser Land sozialer und gerechter zu machen", stellte Esken in ihrem Grußwort an die SPD-Basis hervor und verwies auf die von den Sozialdemokraten in der Regierung durchgesetzten Errungenschaften wie die Abschaffung des Solis, die globale Mindeststeuer und die Grundrente.

 

05.03.2021 in Wahlkreis von SPD Stutensee

Mit Stephan Walter auf zum Endspurt

In diesen Tagen wurde von so manchem Zeitgenossen ein vorerst unbekannter und geduldiger Kandidat an so mancher Ecke in Stutensee gesichtet. Er stand bereits in Friedrichstal, Blankenloch und Büchig. Bei näherer Betrachtung kann man SPD-Flyer an seiner Front erkennen, die seine und unsere Wahlziele darstellen und zum Mitnehmen ermuntern wollen.

Doch nun ist unser Landtagskandidat Stephan Walter nicht nur durch die öffentlichen und sozialen Medien längst bekannt. Auf dem Marktplatz in Blankenloch war er mit seinem Wahlstand sogar persönlich anwesend.

Zum Endspurt diese Woche wird er pandemiebedingt nochmals völlig bewegungslos die meisten Ortsteile Stutensees besuchen, um noch viele Jung- und Wechselwähler zu überzeugen.

Stephan Walter hat sich bei unserem Ortsverein bereits für das Engagement bedankt: "Ihr habt euch um den Pappkameraden liebevoll gekümmert, den ihr seit Wochen nun als kontaktfreien Wahlstand umhertragt und pflegt. Danke für eure super Unterstützung."

11.09.2020 in Wahlkreis von SPD Untergrombach

SPD nominiert Alexandra Nohl als Landtagskandidatin

Die Bruchsalerin Alexandra Nohl will für die SPD bei der Landtagswahl am 14. März kommenden Jahres ein Mandat im Wahlkreis 29 Bruchsal erobern und in den Landtag einziehen. Die Nominierungsversammlung der SPD Karlsruhe-Land hat die 45-Jährige am Samstag in der Waldseehalle Forst/Baden gekürt - mit 41 Ja-, zwei Nein-Stimmen.
Die Konrektorin der Dietrich-Bonhoeffer-Ganztagsgrundschule in Heidelsheim ist seit 1995 SPD-Mitglied, Gemeinderätin in Bruchsal und Kreisvorsitzende der SPD Karlsruhe-Land. Als B-Kandidat haben die Mitglieder den Forster Gemeinderat und SPD-Kreisvorsitzenden Christian Holzer (43 Ja-, keine Gegenstimme) nominiert.
In ihrer emotionalen Rede zeigte sich Alexandra Nohl bürgernah und dennoch angriffslustig beispielsweise beim Thema Bildungspolitik: "Das Kultusministerium hat in der Lockdown-Phase auf ganzer Linie versagt!" Mangelnde Kommunikation habe bei Eltern, bei Bürgerinnen und Bürgern Vertrauen beschädigt.
"Wir wollen dafür sorgen, dass Baden-Württemberg in der Bildungspolitik und auch im Klimaschutz vorankommt", rief Alexandra Nohl den anwesenden SPD-Mitgliedern zu. Außerdem müsse Sorge getragen werden, dass die Wirtschaft im Land sich trotz Corona-Pandemie weiter günstig entwickelt.

In das Wahljahr 2021 geht die Mutter zweier erwachsener Kinder mit Mut und Zuversicht. "Ich habe Hoffnung und mächtig viel Tatendrang", freut sich Alexandra Nohl und ergänzt ihre Worte liebevoll mit einem Zitat von Jean-Paul Sartre: "Es gibt schönere Zeiten - Aber diese ist unsere."

17.05.2019 in Wahlkreis von SPD Sulzfeld-Zaisenhausen

KREISTAGSWAHL- SPD KANDIDATEN

Liebe Bürger,

Liebe Bürgerinnen,

hier sind Ihre Kandidatin und Ihren Kandidat für die Kreistagswahl am nächsten 26.Mai.

Wir bitten um Ihr Vertrauen und um Ihre Stimmen!

vielen Dank

 

 

10.09.2017 in Wahlkreis von SPD Untergrombach

Franz Müntefering, Neza Yildirim und Karina Merten in Schwetzingen

Politischer Feierabendschoppen

Politischer Feierabendschoppen mit Münte, Neza und Daniel

 

Eingeladen hatte Bundestagskandidatin Neza Yildirim am 25.08 2017 mit Franz Müntefering über 70 Gäste in Schwetzingen zum Feierabendschoppen. Mit dabei MdL Daniel Born. Müntefering, das Urgestein der SPD referierte über den geschichtlichen Hintergrund der SPD und erläuterte im Anschluss wichtige Pfeiler der Sozialdemokratie -  sehr menschlich und verständlich. In der anschließenden Diskussion stellte er sich souverän den Fragen. Ein sympathischer Mann mit sehr positiver Ausstrahlung, der nach wie vor fesselt!

 

Sein Aufruf:

 

" Gesetze kann man erschaffen, aber Solidarität kannst du nicht erzwingen! Ich lade euch ein zu mehr Engagement, denn Solidarität ist eine nicht entbehrliche Größe!"

 

Karina Merten

Foto: Norbert Theobald

Termine

Alle Termine öffnen.

01.10.2021, 17:30 Uhr Mitgliederversammlungen aller SPD-Ortsvereine in Ettlingen

01.10.2021, 18:30 Uhr SPD Stadtverband Jahreshauptversammlung

01.10.2021, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Mitgliederversammlung zur Neubildung eines gemeinsamen Ortsvereins Ettlingen

29.10.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederjahreshauptversammlung

Alle Termine

Wir bei Facebook

Jusos Karlsruhe-Land

jusos-Logo