25.09.2023 in Jusos in Aktion von SPD Ettlingen

Jahreshauptversammlung der Jusos Karlsruhe-Land: Klarer sozialer Kurs und neues Vorstandsteam*

Mit großer Beteiligung fand die Jahreshauptversammlung der Jusos im Landkreis Karlsruhe in der Mehrzweckhalle Kronau statt. Über 60 engagierte Teilnehmende versammelten sich, um die Weichen für das kommende Arbeitsjahr zu stellen.

Die Sprecherin der Jusos Karlsruhe-Land, Wurda Arshad, zog stolz Bilanz über das vergangene Jahr: „Unser Juso-Kreisverband konnte im letzten Jahr beachtliche Erfolge verzeichnen. Mit einer beeindruckenden Reichweite von über einer Million auf TikTok sowie zahlreichen Demos, Aktionen und Beteiligungsevents haben wir unsere Präsenz und unsere Positionen im Landkreis deutlich gestärkt.“ Dabei war der Weg nicht immer einfach. „Wir haben uns nicht durch rechtsextreme Bedrohungen in Telegram-Gruppen einschüchtern lassen und bleiben unermüdlich für Vielfalt und mehr Solidarität im Einsatz“, so die Sprecherin weiter.

Bei den anstehenden Vorstandswahlen wurden bewährte Mitglieder in ihren Ämtern bestätigt und neue Gesichter konnten gewonnen werden, um die kommenden Herausforderungen anzugehen. Mika Demant, Helen Hanke, Lea Zimmermann-Häfner, Wurda Arshad, Jacob Haas, Alessia Imperiale, Lasse Lindermeir, Mika Schwab und Patrice Rupp wurden erneut in den Vorstand gewählt. Neu im Vorstandsteam vertreten sind nun Dennis Rohrbacher und Adam Abo Fayad.

Großen Applaus für ihre geleistete Arbeit, erhielten die auf eigenen Wunsch ausscheidenden Vorstandsmitglieder Paul Rastetter und David Heger.

Die Jusos Karlsruhe-Land haben klare Ziele für die Kommunalwahlen 2024: Sie setzen sich für eine fortschrittliche, soziale und klimafreundliche Kommunalpolitik ein. Die Jusos machen deutlich, dass sie die treibende Kraft bei diesem Vorhaben sind und wollen insbesondere die Stimme der jungen Generation – die für Veränderung eintritt – sein.

Dafür benötige es mehr Zuversicht für Städte und Dörfer. Mika Demant, Sprecher der Jusos, betont: „Statt Kommunen kaputtzusparen, braucht es gerade jetzt verstärkten Einsatz für unsere Bildungs- und Freizeiteinrichtungen, soziale Berufe und klimagerechte Projekte. Lasst uns den Landkreis zukunftsfester und solidarischer machen."

25.06.2023 in Jusos in Aktion von SPD Pfinztal

Demokratie lebt durch Austausch

Unsere Gesellschaft stellt sich vielen Herausforderungen. Dass dabei Schülerinnen und Schüler etwas mitzureden haben, ist nicht neu.

Was aber neu ist, ist die Bereitschaft hochrangiger Politiker unseren Jugendlichen dabei auch zuzuhören.  

So folgte der Landes- und Fraktionsvorsitzende der SPD Baden-Württemberg und Kultusminister a.D., Andreas Stoch, meiner Einladung und besuchte meine Schule, das Ludwig-Marum-Gymnasium am Freitag, 16.06.2023. 

Gemeinsam konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8-11 Andreas Stoch Fragen zu denen im Vorfeld von der Schülerschaft ausgewählten Themen (Sportunterricht, Rassismus an Schulen, G8/G9 und Digitalisierung an Schulen) stellen.

So ergab sich in der Fragerunde, dass noch großer Handlungsbedarf vor allem bei den Themen Digitalisierung und Rassismus besteht. Rassismus kann man nicht allein durch das Schild „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ bekämpfen. Andreas Stoch und ich betonten dabei die Wichtigkeit der Jugendbeteiligung bei diesen Themen.

Unsere Demokratie lebt durch Dialog, Austausch und Vielfalt und das völlig unabhängig von der eigenen politischen Meinung. 

24.05.2023 in Jusos in Aktion von SPD Bad Schönborn

An die Greifzangen, fertig, los!

Unser traditioneller Klimamonat Mai hat auch 2023 erneut die Herzen der Gemeinschaft erobert. Eines unserer Ziele ist es, Bewusstsein für den Klimawandel und Klimaschutz zu schaffen. Ein wichtiger Bestandteil davon ist unsere traditionelle Müllsammelaktion - die nicht nur ein Akt des Umweltschutzes, sondern auch ein Aufruf zur gemeinsamen Tat war. Gemeinsam haben wir am 06. Mai in Langenbrücken Müll gesammelt, um Bad Schönborn zu reinigen und unserer Umwelt etwas Gutes zu tun. Mit Greifzangen und Müllsäcken haben sich die Helfer*innen in mehrere Teams aufgeteilt, um an der B3 entlang sowie dem Schulhof der Grundschule Müll zu sammeln und zu entsorgen. Die Aktion setzte sich am 13. Mai in Mingolsheim fort. Dort sammelten wir auf dem Marktplatz und im Kurpark Müll jeder Art. Von Papierresten bis hin zu Zigarettenstummeln - nichts blieb unentdeckt, selbst das hartnäckige Plastik, das noch immer unsere Umgebung verschmutzt. Entsprechend wurde am Ende der Putzaktionen eine beträchtliche Menge an Müll eingesammelt, womit sich die Aktion als deutlich sichtbarer Erfolg herausstellte.

Auch du kannst deinen Teil zum Umweltschutz beitragen, indem du deinen Müll ordnungsgemäß entsorgst und nicht in der Natur hinterlässt!

26.04.2023 in Jusos in Aktion von SPD Ettlingen

Deine Einladung zur Jugendbeteiligung in Ettlingen

Excuse me, wir haben 2023: junge Menschen müssen in den Mittelpunkt gestellt werden, denn für gute Politik braucht es kein Mindestalter. Stattdessen brauchen wir junge Menschen und mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten, denn die Zukunft machen wir selbst.

Unser neues Jugendbeteiligungsformat ist deshalb offen, mitreißend und verbindlich. Die Ideen werden Teil eines Jugendprogramms, für das wir uns anschließend gemeinsam vor Ort stark machen.

Gemeinsam mit dir möchten wir die größte Jugendbeteiligung vor Ort durchführen.

Das und vieles mehr erwartet dich bei unserem Event:

- Pizza & Drinks
- Ideenpong
- Austausch 

Du findest uns am 4. Mai 2023 um 19 Uhr im Ferning 6a. 

Gerne kannst du dich auch vorab bei uns anmelden: jusos@spd-ka-land.de 

Schau doch gerne auch auf unserer Homepage vorbei: jusos-karlsruhe-land.de

Wir freuen uns auf dich!

Deine Jusos Karlsruhe-Land

23.04.2023 in Jusos in Aktion von SPD Bad Schönborn

Mehr Einsatz für ein solidarisches und klimafreundliches Bad Schönborn: Jusos wählen neues Vorstandsteam

Mehr Kitaplätze, gebührenfreie Bildung, bezahlbaren Wohnraum, attraktiven ÖPNV und echte Jugendbeteiligung. Mit diesen und vielen weiteren Themen wollen die Jusos Bad Schönborn nach ihrer Jahreshauptversammlung ins neue Arbeitsjahr starten.

„Ein klimafreundliches und soziales Bad Schönborn, kommt nicht von alleine. Dafür braucht es unseren Einsatz“, so Alessia Imperiale die nach zweijähriger Amtszeit von Johannes Amann, den Vorsitz der Jusos übernimmt. Johannes Amann bringt sich weiterhin als zweiten stellvertretenden Vorsitzenden im Vorstand ein. 

„Wir wollen uns insbesondere in den nächsten Monaten dafür einsetzen, dass aus den ambitionierten Zielen des Gemeinderats wie beispielsweise Klimaneutralität bis 2030, auch echte Maßnahmen folgen“, so die neue stellvertretende Vorsitzende Lea Zimmermann-Häfner. Bei den Wahlen wurden Kassierer Jonas Reinfant, Pressesprecher Niklas Kreft, Schriftführerin Helen Hanke und Kampagnenbeauftragter Orhan Karahan in ihren Ämtern einstimmig bestätigt. Hanna Köpp, Namet Karaozan, Yara Heinzmann, Luisa Martin und Aslihan Karahan komplettieren das Team als Beisitzer*innen.

Das Vorstands-Team steht für eine Politik, die Mitsprache als Chance für den Ort begreift. Junge Menschen sollen so bei der Gemeindeentwicklung direkt eingebunden werden und Zukunftsprojekte von Beginn an mitgestalten können. Hier sehen die Jusos noch viel Potential: Jugendbeteiligung, so offen, einfach und mitreisend wie nie zuvor.

Termine

Alle Termine öffnen.

08.08.2024, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Öffentlicher politischer Stammtisch

21.08.2024, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD-Sommerstammtisch - Rosine Ettlingen
Zum Sommerstammtisch am 21. August 2024 ab 19 Uhr in der "Rosine" in Ettlingen-West, Hohewiesenstraße 50a sin …

01.09.2024 Landtagswahl Sachsen und Thüringen

02.09.2024, 18:30 Uhr AfA Landesvorstand

07.09.2024, 10:00 Uhr AfA Klausur

Alle Termine

Social Media

Jusos Karlsruhe-Land

jusos-Logo