03.06.2018 in Jusos in Aktion von SPD Pfinztal

Aisha Fahir erneut Sprecherin der Jusos Karlsruhe-Land

Die Jusos Karlsruhe-Land gaben auf ihrer Jahreshauptversammlung am 19. Mai in Ettlingen mit dem Slogan „Mach Neu“ den Startschuss für ihre kommunalen Kampagnen. Unter anderem wollen sie die Erneuerung der Sozialdemokratie vor Ort gestalten und in einem großen Jugendbeteiligungsprozess ein buntes Programm für den „solidarischen Wandel“ entwickeln. „Mit über 100 motivierten Juso-Neumitgliedern, zwei neu-gegründeten Juso AGen (Hardt und Rheinstetten) und der positiven Kampagnenerfahrung werden wir gemeinsam an der Seite der vielen Neumitglieder die SPD verändern und damit erneuern. Außerdem starten wir einen großen Beteiligungsprozess für junge Menschen vor Ort, denn wir wollen einen solidarischen Wandel, von dem auch die junge Generation profitieren soll“, so die beiden Sprecher*innen Fahir und Eidner auf der Versammlung. Unter anderem wollen sich die Jusos für mehr bezahlbaren Wohnraum, mehr Investitionen in den Kommunen und ein gerechtes Europa einsetzen. Zum solidarischen Wandel haben die Jusos bereits einen Antrag für einen Neustart in der Pflege erarbeitet, den sie auf der Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Baden-Württemberg am 23. Juni vorstellen. Sie fordern unter anderem die Begrenzung der Wochenarbeitszeit auf 33,5 Stunden, die Einführung einer Pflegekammer und einen echten Pflege-TÜV. Für diese Forderungen bekommen die Jungsozialist*innen auch prominente Unterstützung vom Pflege-Auszubildenden, Alexander Jorde, der Kanzlerin Merkel in der Wahlarena für ihre fatale Pflegepolitik kritisierte. Bei den Vorstandswahlen wurde unter anderem die aus Pfinztal stammende Sprecherin Aisha Fahir der Jusos Karlsruhe-Land wiedergewöhlt.

 

Untertitel: vorne links: Aisha Fahir

Bild: Jusos

03.06.2018 in Jusos in Aktion von SPD Pfinztal

Innovationspreis für die Jusos Karlsruhe-Land

Auf der Jahreshauptversammlung der Jzsos Karlsruhe-Land bekamen die beiden Juso-Sprecher*innen Aisha Fahir und Dennis Eidner viel Applaus, denn sie kamen nicht mit leeren Händen vom Juso-Kongress aus Berlin zurück. Zum zweiten Mal in Folge konnten die Jusos Karlsruhe-Land den Innovationspreis der Bundes-Jusos gewinnen. Ausgezeichnet wurden sie für ihr interaktives Livestream-Show-Format „Plausch aus dem Wohnzimmer“ zur Bundestagswahl. In der LiveShow beantworten Bundestagskandidierende aus ihrem eigenen Wohnzimmer Fragen von Jungwähler*innen, geben Einblick in ihr Leben und erzählen über ihre persönlichen Geschichten aus dem Wahlkampf. „Der Innovationspreis ist für uns ein weiterer Motivationsschub für unsere weitere Kampagnenarbeit“, so die beiden Sprecher*innen, Dennis Eidner und Aisha Fahir, anlässlich der Preisverleihung, an der unter anderem auch die neue SPD-Parteivorsitzende Andrea Nahles teilnahm.

 

Untertitel: rechts: Aisha Fahir

Bild: Jusos

08.05.2018 in Jusos in Aktion von SPD Pfinztal

Jahreshauptversammlung der Jusos Pfinztal

Vergangenen Monat fand die Jahreshauptversammlung der Jusos Pfinztal statt. Gemeinsam blickten sie auf ein ereignisreiches und spannendes Arbeitsjahr zurück. Viele Aktionen und Veranstaltungen haben in Pfinztal statt gefunden. Unter anderem war Alexander Jorde, der Pfleger, der in der Wahlarena Merkels Inhaltslose Politik enttarnte, bei den Jusos Pfinztal. Im kommenden Arbeitsjahr wollen sie sich anderem auf die Kommunalwahl vorbereiten und die Diskussionsplattform "Lets talk about" fortführen.

Bei den Wahlen wieder gewählt wurde Aisha Fahir zum dritten Mal als Vorsitzende und Alena Leimbeck zum zweiten Mal als stellv. Vorsitzende. Neu dazu kam Haily Keinam als Beisitzerin. „Ich freue mich auf die das kommende Arbeitsjahr", so Leimbeck. Fahir ergänzte: „Mit geballten Frauenpower können wir in Pfinztal einiges bewegen"

08.05.2018 in Jusos in Aktion von SPD Pfinztal

JUSO Jahreshauptversammlung und Karls Geburtstagsparty

Ein spannendes Arbeitsjahr mit Höhen und Tiefen liegt hinter uns. Im Bundestagswahlkampf haben wir gemeinsam mit kreativen Kampagnen für den solidarischen Wandel gekämpft und allen gezeigt, dass wir die Motoren unserer Partei sind. Direkt nach der Wahl haben wir mit dem Erneuerungsprozess begonnen. Denn während andere nur über Erneuerung reden, machen wir einfach vor Ort neu. Mit unserer Veranstaltungskampagne „Solidarischer Wandel“ wollen wir nun unsere Positionen neu aufstellen und mit kontroversen Thesen auf die Straße gehen. Unser Kreisverband besteht aus vielen starken und aktiven Juso-Arbeitsgemeinschaften. Mit zwei neuen Juso-AGen und den vielen Neumitgliedern werden wir immer stärker. Für euer Engagement im vergangenen Arbeitsjahr wollen wir uns bei euch bedanken. Ihr alle macht die Jusos Karlsruhe-Land zu einem aktiven, innovativen und lauten Kreisverband.Um das kommende Arbeitsjahr gebührend einzuleiten, laden wir euch herzlich ein zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstag, den 19. Mai 2018, um 16:00 Uhr im AWO-Haus Ettlingen (Im Ferning 8, 76275, Ettlingen).

Gemeinsam wollen wir an diesem Abend auch das Karl-Marx-Jubiläum in Ettlingen feiern und unsere neuen Kampagnenentwürfe vorstellen. Wir freuen uns auf euch und eine gelungene Jahreshauptversammlung.

Sozialistische Grüße

Aisha Fahir, Sprecher*innen der Jusos-KA-Land

21.02.2018 in Jusos in Aktion von SPD Bad Schönborn

Zukunft statt GroKo

Am vergangenen Samstag trafen sich die Jusos Bad Schönborn zur Jahreshauptversammlung. Nach dem aktiven Wahlkampf im vergangenen Jahr, beschäftigt viele Jusos die Aussicht auf eine Neuauflage der Großen Koalition. Diese lehnen die Jusos Bad Schönborn aus Verantwortung für Deutschland ab. „Statt konkrete politische Leitlinien für eine mögliche Regierung festzulegen, verliert sich der 180-seitige Vertragsentwurf insgesamt in mehr als 100 Prüfaufträgen und Kommissionen. Wir brauchen einen solidarischen Aufbruch und kein Weiter-so“, so der Vorsitzende Dennis Eidner auf der Versammlung.

Ein positiveres Fazit können die Jusos hingegen zu ihrer Arbeit in der Gemeinde ziehen. Mit zahlreichen Veranstaltungen, wie dem 1000-Lichter-Weihnachtshof oder der Colourful Street Party, welche die Jusos bereits zum vierten Mal mitorganisierten, konnten sie die Gemeinde bereichern. In der Kommunalpolitik konnten die Jusos mit der Einrichtung eines ersten WLAN-Hotspots einen wichtigen Teilerfolg erzielen. Ebenfalls wird es künftig, zunächst an den Schulen, bessere Möglichkeiten für Jugendliche geben, ihre Gemeinde konstruktiv mitzugestalten.

Neben dem inhaltlichen Rückblick auf das vergangene Arbeitsjahr standen auch die Neuwahlen des Vorstands auf der Tagesordnung. Hier ergaben sich wenige Änderungen. Dennis Eidner (Vorsitzender), Regina Brüsewitz (1. Stellvertreterin), Marcel Stegmüller (2.Stellvertreter), Stephan Sattler (Kassierer) und Christoph Becker (Pressesprecher) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als neuer Schriftführer stößt Tobias Schmidt zum Vorstand. Elisabeth Hillebrand, Luisa Martin, Massimo Cipollina, Jonas Reinfant und Johannes Günther wurden zu Beisitzerinnen und Beisitzern gewählt.

Vor dem neugewählten Vorstand liegt viel Arbeit. Die Jusos setzen sich für einen Ausbau der Jugendbeteiligung zu einem Jugendforum ein, in dem sich alle Jugendlichen beteiligen können. Ebenfalls müsse der gewaltige Investitionsstau in Bad Schönborn beendet werden. An vielen Stellen sei Geld nötig, um kaputte Schulen und marode Straßen zu sanieren. „Eine gute Politik für junge Menschen investiert in die Zukunft. Wir wollen mehr Investitionen in Infrastruktur, Freiräume und Bildung – damit hier alle gut leben können,“ so die stellvertretende Vorsitzende Regina Brüsewitz bei der Vorstellung des Arbeitsprogramms. „Das ist nicht nur für die Lebensqualität von heute bedeutend, sondern insbesondere für junge Menschen, die ihre Zukunft in Bad Schönborn gestalten möchten“, ergänzt Eidner.

Termine

Alle Termine öffnen.

27.07.2021, 14:00 Uhr - 16:45 Uhr Talk "Was die Pandemie für queeres Leben bedeutet"
Einladung: Was die Pandemie für queeres Leben bedeutet Dienstag, 27.07.2021, 14 Uhr bis 16:45 Uhr im …

29.07.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Stadtverband Vorstandssitzung

30.07.2021, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Grillfest des SPD Ortsverein Untergrombach
Seit dem 1. Juli 1971 ist Untergrombach ein Stadtteil Bruchsals. Di …

30.07.2021, 18:30 Uhr - 22:30 Uhr SPD-Sommerfest

31.07.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD-Kreisparteitag
Knapp 70 Tage vor der entscheidenden Bundestagswahl wollen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokrate …

Alle Termine

Wir bei Facebook

Jusos Karlsruhe-Land

jusos-Logo