06.02.2009 in Anträge von SPD-Ortsverein Forst/Baden

Radwege der Stadt Bruchsal

SPD – Fraktion: GMR Böhrer-Leibold
auf Anregung aus der Bevölkerung und eigenem Erleben

Radwege der Stadt Bruchsal

Die Weiterführung der Radwege ab der Stadt Bruchsal sind in keinem guten Zustand! Bzw. können nicht als Radweg bezeichnet werden.

Wir bitten die Verwaltung bei der Stadt Bruchsal folgendes vorzubringen:

- Erneuerung der Markierung: „Radweg“ Bruchsal Krankenhaus, Richtung Schönborn-Gymnasium/ Käthe-Kollwitz Schule

Hier sollte die Einrichtung eines echten Radwegs angestrebt werden!!! Dies ist ein Schulweg, wenn wir die SchülerInnen auf alternative Beförderungsmöglichkeiten bringen wollen, muss dies unterstützt werden; Sicherheitsaspekte!

- Sanierung der Strecke „Zollhallenstraße“ , nach dem „Bahnwegle“, bzw. ab der Unterführung

Diese Weiterführung wird gerne von samstäglichen Marktbesuchern oder Baumarktbesuchern genommen. Aber auch unter der Woche sind auf diesem schlechten Gehweg Fahrradfahrer unterwegs.

- Der Verbindung „Schönbornroute: Bruchsal – Speyer“ und zurück mangelt es für Auswärtige an der Kennzeichnung über welche Ortschaft die jeweilige Strecke führt. Hier gibt es Alternativen, die nicht ersichtlich sind.
Dies ist als eine Anregung zu sehen, diese Strecke zu verbessern!

Das vorläufige Ergebnis finden Sie unter "Halbzeitbilanz".

21.01.2009 in Anträge von SPD-Ortsverein Forst/Baden

Vorschlag an den Bürgermeister

Gemeinderatssitzung vom 19.1.2009

Lesen Sie alles - es geht los!!!!

Unsere SPD Gemeinderatsfraktion hat in der GR-Sitzung vom 19.1.2009 den Vorschlag an die Verwaltung gemacht, Verhandlungen mit der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft, zuständig für die Busverbindungen, aufzunehmen, um einen reduziertem Fahrpreis innerhalb von Forst zu erreichen.

Ziel: Bessere Erreichbarkeit der in Forst ansässigen Supermärkte für alle Einwohner, bei einem bezahlbaren Fahrpreis.

Auch die innerörtlichen Geschäfte sind mit der bisherigen Busverbindung gut zu erreichen. Nicht alle Einwohner wohnen im Ortskern.

Besuchsmöglichkeiten bei Freunden und Verwandten, z. B. bei schlechtem Wetter oder weitem Weg.

Weiteres Ziel: Reduzierung des innerörtlichen Verkehrs und der damit verbundenen Umweltbelastungen.

Bitte melden Sie sich bei uns. Was halten Sie von unserem Vorschlag?

In der GR-Sitzung vom 2.3.2009 hat Herr Bürgermeister Reinhold Gsell erste Ergebnisse der Anfrage wegen der verbilligten Busverbindung innerhalb von Forst vorgetragen.

Einen separaten Tarif für Forst gibt es nicht, aber die Verwaltung prüft im Moment weitere Möglichkeiten, was für Tarife in Forst mit der Gemeinde angeboten werden können.
Wir bleiben am Ball und werden Sie weiter unterrichten.

Herr Bürgermeister Gsell informierte in der Sitzung vom 23.3.09, daß in der nächsten Woche das Angebot zum Kauf von verbilligten Fahrscheinen innerhalb von Forst im Bürgerbüro möglich ist.

Also nutzen Sie das Angebot!

16.12.2008 in Anträge von SPD-Ortsverein Forst/Baden

Gestaltung der Kreisel am Burgweg und Bruchsaler Straße

Eine Anregung der SPD-Fraktion im Gemeinderat, die Schüler der Grund- und Hauptschule in die Gestaltung der Kreisel mit einzubeziehen wurde von der Verwaltung umgesetzt.
Es wurden Entwürfe der Lußhardt-Schule und der Musik- und Kunstschule Forst vorgestellt. Wir sind begeistert mit wie viel Kreativität die Gestaltung in den Modellen umgesetzt ist.

Die Forster Bürgerin Ulla Steiner hat nun auch handschriftlich skizziert einen Vorschlag eingereicht.

Die Modelle waren beim Neujahrsempfang zu besichtigen.

In der GR Sitzung vom 2.3.2009 wurden Vorentscheidungen getroffen.
Es werden nunmehr von Modellen Kostenvoranschläge eingeholt, und dann im Gemeinderat in einer öffentlichen Sitzung endgültig entschieden.

Der FFC hat sich schon bereit erklärt, bei einem Kreisel mit Hasen, die Pflege zu übernehmen.

Ferner wurde von der Fa. Pet-Store eine Bewässerungsanlage für den Kreisel an der Bruchsaler Straße zugesagt.

Frau Ulla Steiner hat ihre Hilfe bei der Gestaltung und bei der gärtnerischen Anlage der Kreisel zugesagt. Ich glaube wir haben hier eine kompetente Fachfrau und Künstlerin in unserer Gemeinde.

16.12.2008 in Anträge von SPD-Ortsverein Forst/Baden

Hilfe für Schulanfänger

Künftig erhalten Forster Erstklässler, die in einer bedürftigen Familie aufwachsen, einen Zuschuß für die Grundausstattung zum Schulanfang.

Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat einen entsprechenden Antrag im Gemeinderat gestellt. 150 Euro maximal kann nach Vorlage von Belegen an die Eltern bezahlt werden. Finanziert werden die Mittel aus dem Topf der Sozialstiftung. Für den Schulbeginn 2008 wurde bereits Geld ausbezahlt.
Danke an alle Mitglieder des Gemeinderates, die dies auf breiter Basis mitgetragen haben.

Termine

Alle Termine öffnen.

27.07.2021, 14:00 Uhr - 16:45 Uhr Talk "Was die Pandemie für queeres Leben bedeutet"
Einladung: Was die Pandemie für queeres Leben bedeutet Dienstag, 27.07.2021, 14 Uhr bis 16:45 Uhr im …

29.07.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Stadtverband Vorstandssitzung

30.07.2021, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Grillfest des SPD Ortsverein Untergrombach
Seit dem 1. Juli 1971 ist Untergrombach ein Stadtteil Bruchsals. Di …

30.07.2021, 18:30 Uhr - 22:30 Uhr SPD-Sommerfest

31.07.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD-Kreisparteitag
Knapp 70 Tage vor der entscheidenden Bundestagswahl wollen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokrate …

Alle Termine

Wir bei Facebook

Jusos Karlsruhe-Land

jusos-Logo