20.08.2019 in Gemeinderatsfraktion von SPD OV Karlsdorf-Neuthard

Neue Gemeinderätin bei der SPD stellt sich vor

 
Maria Brandes

Liebe Karlsdorf-Neutharder,

mein Name ist Maria Brandes, geborene Tscheschnik, ich bin 45 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und meinen zwei Kindern in Karlsdorf. Seit 2002 bin ich als Rechtsanwältin zugelassen und derzeit als Rechtsanwältin für Erbrecht und Familienrecht in Bruchsal tätig. Zuvor habe ich über den sogenannten zweiten Bildungsweg das Abitur nachgeholt und anschließend in Mannheim studiert.

20.08.2019 in Gemeinderatsfraktion von SPD OV Karlsdorf-Neuthard

Danke Moni!

 
Monika Ratzel

Noch im letzten Jahrtausend, im Jahr 1999, wurde Monika Ratzel als eine von nur 3 Frauen in den Gemeinderat gewählt. Damals, wer hätte es spontan gewusst, war z. B. die B35-Nordumgehung noch nicht fertiggestellt und Nena hatte sich für ein Konzert in der Altenbürghalle angekündigt. Verdammt lang her! 20 Jahre engagierte sie sich seither in diesem Gremium sowie in der SPD-Fraktion, bis sie beschloss, bei der letzten Gemeinderatswahl nicht mehr anzutreten.

20.08.2019 in Gemeinderatsfraktion von SPD OV Karlsdorf-Neuthard

SPD-Antrag für weitere Fahrradstellplätze am Bahnhof

 

Am Bahnhof Karlsdorf reicht die Kapazität der vorhandenen Fahrradständer kaum aus. Die aktuell vorhandenen Fahrradständer sind i. d. R. doppelt mit Fahrrädern belegt. Zusätzliche Fahrräder können deshalb nicht fest mit einer Halterung verbunden werden, d. h. das Diebstahlrisiko für diese Räder ist erhöht. Zudem sind die Fahrräder dem Wetter bislang ungeschützt ausgesetzt.

15.08.2019 in Kommunalpolitik von SPD Waghäusel

Kapelle Wiesental: Unrunder Kreisel

 

Nun ist er da, nach über 10jähriger Planungsphase, der Kreisel bei der Kapelle im Stadtteil Wiesental. Die meisten der unvermeidlichen Sperrungen und Umleitungen sind damit vorbei, der Verkehr kann wieder fließen. Die Anwohner in den stark belasteten Nebenstraßen in Wiesental können aufatmen, ihnen ist für Ihr Verständnis zu danken. Eine weitere Verkehrsbeschränkung wird es ab Ende August noch geben, wenn die Fahrbahndecke der L638 ab dem südlichen Globus-Kreisel (Einfahrt zur Tankstelle) in Richtung Karlsruhe bis zur Einfahrt in die L560/B36 noch erneuert wird.

Ist damit schon alles „palletti“? Keineswegs! Einige Verschleißdecken sind noch aufzubringen, die Übergänge sind noch auszubessern und (endlich) alle Ausfahrtsschilder aus dem Kreisel korrekt zu benennen. Dabei muss nochmals darauf hingewiesen werden, dass das Regierungspräsidium Karlsruhe die bauausführende Behörde ist, und nicht die Stadt Waghäusel. Rätsel gibt allerdings die sehr „wellenförmige“ Ausfahrt in Richtung Hambrücken auf. Ist das als eine außerörtliche  Geschwindigkeitsbegrenzung gedacht, wurden wir von verschiedenen Bürgern gefragt?

Die ergänzenden Begrünungs- und Rekultivierungsmaßnahmen werden wir aufmerksam beobachten, gilt es doch, einen zentralen Knotenpunkt in unserer Stadt ansprechend zu gestalten. Im Bereich des Ortseingangs zur Karlsruher Straße und direkt vor der Kapelle ist die Stadtverwaltung Waghäusel in der Pflicht, entsprechende Planungen sind vom Gemeinderat schon auf den Weg gebracht worden. Dies soll ein erster Schritt hin zur überfälligen innerörtlichen Aufwertung und Verbesserung des Stadtteils Wiesental sein. Ein ganz besonderes Augenmerk werden wir auf die Fertigstellung aller Radwege beim Kreisel legen, kein Verkehrsteilnehmer darf benachteiligt werden!

Wir werden an der Sache dran bleiben und Sie weiter informieren.

14.08.2019 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Stoch: SPD unterstützt die Ziele des Volksbegehrens

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch erklärt zur Zulassung des Volksbegehrens Artenschutz:

„Die Landesregierung konnte es sich schlichtweg nicht leisten, auch das zweite Volksbegehren innerhalb kürzester Zeit mit vorgeschobenen juristischen Argumenten scheitern zu lassen. Im Übrigen erstaunt es doch sehr, dass nach acht Jahren mit grünem Ministerpräsidenten und grünem Umweltminister die Bürger keinen anderen Weg sehen, als über ein Volksbegehren mehr Arten- und Naturschutz für Baden-Württemberg durchzusetzen.

Termine

Alle Termine öffnen.

30.08.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung
Der Vorsitzende der SPD Pfinztal, Harald Gfrörer lädt alle Vorstandsmitglieder ein zur Vorstandssitzung am Freit …

31.08.2019, 16:00 Uhr - 23:00 Uhr Besuch des Rostbratenfestes in Zaisenhausen
Wanderung für Interresierte und Mitglieder zum Rostbratenfest in Zaisenhausen

31.08.2019, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr Sommerfest SPD Karlsruhe und OV Rintheim

07.09.2019, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Sommerfest des SPD Stadtverband Bruchsal
SPD Büchenau, OV Bruchsal, OV Heidelsheim, OV Helmsheim, OV Obergrombach, OV Untergrombach, JUSOS Bruchsal treff …

09.09.2019, 19:30 Uhr - 09.09.2019 SPD- Monatsversammlung

Alle Termine

Wir bei Facebook


 

Jusos Karlsruhe-Land

jusos-Logo