Erhöhung der Grundsteuer trifft alle Bürger*innen

Veröffentlicht am 05.12.2020 in Fraktion

Bereits im August hat die SPD-Fraktion anlässlich ihrer Sommerklausur beschlossen, in diesem Jahr keine Gebühren- oder Steuerhöhungen mitzutragen, da viele Menschen durch die Coronakrise finanzielle Einbußen erlitten haben. Diesem Beschluss sind die SPD-Gemeinderäte mit ihrer Ablehnung der Grundsteuererhöhung in der letzten Gemeinderatssitzung auch treu geblieben, zumal mit der Grundsteuer B alle in Pfinztal wohnenden Bürgerinnen und Bürger zur Kasse gebeten werden. Da die Grundsteuer im Rahmen der Nebenkostenabrechnung auf die Mieter umgelegt werden, sind sowohl Eigenheimbesitzer als auch Mieter gleichermaßen belastet. Die letztendlich mehrheitlich beschlossene Erhöhung betrifft somit fast jeden, was die SPD-Fraktion mit ihrem Nein zur Steuererhöhung gerne verhindert hätte.

Angelika Konstandin

SPD-Gemeinderatsfraktion

 
 

Homepage SPD Pfinztal

Termine

Alle Termine öffnen.

28.01.2023, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Neujahrsgespräche 2023
Der SPD-Stadtverband Bruchsal lädt alle Interessierte herzlich zu seinen Neujahresgesprächen ein. Wir tre …

02.02.2023, 20:00 Uhr SPD-Talk "Live" mit MdB Nils Schmid
Waffenlieferungen, Eskalation und Wirtschaftkrise: Das sind Themen, die uns momentan bewegen. Nils Schmid, MdB un …

08.02.2023, 19:00 Uhr Winterfeier SPD Forst
Die SPD Forst lädt am Mittwoch, den 08.02.2023, herzlich zu ihrer Winterfeier in "La Storia" ein. Es wird einen …

Alle Termine

Social Media

Jusos Karlsruhe-Land

jusos-Logo