Tag der Arbeit

Veröffentlicht am 03.05.2023 in Ortsverein

Am vergangenen Montag war ein Feiertag. „Tag der Arbeit“. Viele zog es ins Grüne, aufs Fahrrad, zu Kundgebungen und einem oder mehreren der zahlreichen Feste. Aber wo kommt der Feiertag her? Gefühlt ist er schon immer da. Aber stimmt das auch?
Es gibt ihn tatsächlich schon sehr lange und er hat seinen Ursprung, wie so vieles, in Amerika. Dort fand im Jahr 1886 am ersten Tag im Mai ein Generalstreik zur Durchsetzung des Achtstundentages statt. Dieser Tag galt dort fortan als »Kampftag der Arbeiterschaft«. 1889 kam es dann zu einem internationalen Arbeiterkongress in Paris. Dort wurde vereinbart, dass Arbeiter auf der ganzen Welt am 1. Mai 1890 für die Reduzierung der Arbeitszeit demonstrieren oder streiken sollten. Das Ziel eines Achtstundentages blieb den Arbeitern in Deutschland aber noch bis 1918 verwehrt. In 1919 wurde der 1. Mai durch die Nationalversammlung schließlich offiziell zum Feiertag erklärt. Der Tag hat sich seither in sehr vielen Ländern der Welt als Feiertag mit Blick auf die Arbeiterrechte etabliert.

Einladung zur Generalversammlung
Kurze Erinnerung an unsere Mitglieder: die diesjährige Generalversammlung findet am kommenden Montag, 8. Mai, um 19 Uhr im Restaurant „Schlindwein-Stuben“ statt. Die Tagesordnung könnt Ihr der persönlich zugegangenen Einladung entnehmen.

 
 

Homepage SPD OV Karlsdorf-Neuthard

Termine

Alle Termine öffnen.

26.06.2024, 10:30 Uhr 60plus Landesvorstand

05.07.2024, 15:30 Uhr Präsidium

06.07.2024, 10:00 Uhr Kreismitgliederversammlung
Bei dieser Versammlung, zu der wir uns im Heisenberg-Gymnasium Bruchsal treffen, wird auch der neue Kreisvorstan …

06.07.2024, 10:30 Uhr Landeskonferenz AG Selbst Aktiv

07.07.2024, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr Internationales Kinderfest der Gemeinde mit SPD Entchenschwimmwettbewerb auf dem Kohlbach

Alle Termine

Social Media

Jusos Karlsruhe-Land

jusos-Logo