Engagierter SPD Ortsverein – Lange Diskussion zum Thema Flüchtlinge

Veröffentlicht am 27.09.2015 in Ortsverein

Susanne Laurits und Christian Holzer

Zur bereits zweiten ordentlichen Mitgliederversammlung lud der SPD Vorsitzende, Christian Holzer, alle Mitglieder und Freunde in das Restaurant La Storia ein, um zum einen darüber zu informieren was der SPD Ortsverein und die SPD Gemeinderatsfraktion geleistet hat, als auch über das beherrschende Thema „Flüchtlinge“ zu diskutieren.

Christian Holzer ließ die vergangenen Monaten Revue passieren. Neben einem Frühlingscafé im Seniorenheim, einer Osterhasen- und Muttertags-Aktion und einem Dialog-Abend mit dem SPD Landtagskandidaten Markus Rupp war ein Highlight der Forster Sozialdemokraten das Sommerfest mit zahlreichen Gästen aus Forst und der Umgebung zusammen mit dem Innenminister des Landes Baden-Württemberg Reinhold Gall beim FC Germania Forst.

Im selben Monat luden die SPD Gemeinderäte alle Einwohner zum Bürgerdialog „Flüchtlinge in Forst“.

Der Ortsverein beteiligte sich auch in diesem Jahr beim Ferienprogramm der Gemeinde Forst mit der Herstellung von Gipsmasken.

Beim anschließenden Bericht der Gemeinderatsfraktion sprachen Hermann Eiseler und Christian Holzer. So wurde berichtet, dass die SPD für ein Carsharing Angebot in Forst und eine Wasserenthärtungsanlage stimmte und diese Projekte in naher Zukunft realisiert werden.

Weitere wichtige Themen, die im Gemeinderat behandelt werden, seien die Erweiterungsplanungen für Kindergärten und die Gemeinschaftsschule, ein Radwegkonzept, die Breitbandversorgung, der Bau des Waldseehallenfoyer mit integriertem Saal sowie das Thema Flüchtlinge.

Die SPD regte zudem an zu prüfen, ob die Möglichkeit bestehe alte Straßenleuchten durch moderne und energiesparende LED-Lampen zu ersetzen.

 

Gegen den Trend der Bundes SPD konnte der Ortsverein weitere Mitglieder in der Partei herzlich willkommen heißen. Erfreulich war zudem auch, dass es sich dabei um Frauen handelte. Denn noch heute engagieren sich politisch mehr Männer als Frauen und nehmen nicht die Möglichkeit war ihre Heimatgemeinde aktiv mitzugestalten.

Christian Holzer konnte das Parteibuch der SPD an Susanne Laurits übergeben, bedankte sich bei ihr für die Breitschaft diesen Schritt gemacht zu haben und hoffe sehr, dass noch weitere Menschen den Schritt in eine Partei unternehmen. Das Land brauche politisch engagierte Menschen.

 

Weit über eine Stunde diskutierten die SPD-Mitglieder und Freunde über die Flüchtlingsproblematik in Europa. Dabei wurden verschiedene Bereiche angesprochen u.a. die Chancen für das Land aber auch die Risiken, eng verbunden mit dem Bedürfnis Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger.

Man war sich einig, dass auch in Forst große Anstrengungen unternommen werden müssten um die Menschen, die schon bald nach Forst in eine weitere Gemeinschaftsunterkunft kommen, bestmöglich zu integrieren. Wichtig sei zudem, dass die Asylsuchenden die deutsche Sprache und die Prozesse in Deutschland kennen lernen. Um diese Aufgabe in Forst optimal zu meistern seien alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, Vereine, Unternehmen, Parteien sowie die öffentlichen Institutionen gefragt bzw. gefordert.

Zum Ende der Versammlung sprach Christian Holzer ein Dank an alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der SPD aus.

 
 

Homepage SPD-Ortsverein Forst/Baden

Termine

Alle Termine öffnen.

01.10.2021, 17:30 Uhr Mitgliederversammlungen aller SPD-Ortsvereine in Ettlingen

01.10.2021, 18:30 Uhr SPD Stadtverband Jahreshauptversammlung

01.10.2021, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Mitgliederversammlung zur Neubildung eines gemeinsamen Ortsvereins Ettlingen

29.10.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederjahreshauptversammlung

Alle Termine

Wir bei Facebook

Jusos Karlsruhe-Land

jusos-Logo