Herzlich willkommen...

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des SPD-Kreisverbandes Karlsruhe-Land. Mit unserem Internetangebot möchten wir Sie über das politische Geschehen im Landkreis Karlsruhe informieren. Ich hoffe, unser Internetangebot weckt Ihr Interesse.
Vielleicht haben Sie auch Lust mit uns und bei uns mitzumachen. Nah bei den Menschen wollen wir sein – denn die Menschen sind Ausgangspunkt und Ziel unserer Politik. In diesem Sinne grüße ich Sie herzlich!

Anton Schaaf, Kreisvorsitzender

 

23.05.2017 in Aktuelles von SPD Regionalzentrum Karlsruhe-Nordschwarzwald

Programmparteitag Dortmund

 

22.05.2017 in Presseecho von SPD Baden-Württemberg

„Wir müssen den Markenkern schärfen“

 

Im Interview mit der Stuttgarter Zeitung äußert sich Leni Breymaier zum Regierungsprogramm: "Man muss den Markenkern Gerechtigkeit noch ein Stück weit schärfen. An ein paar Punkten wünsche ich mir mehr Genauigkeit – bei der gesetzlichen Rente, der Bekämpfung von Kinderarmut oder im Wohnungsbau. Je genauer es im Regierungsprogramm steht, desto konkreter kann es bei möglichen Koalitionsverhandlungen eingebracht werden. Insgesamt hat es einen großen Ruck getan: Forderungen wie die nach Abschaffung der sachgrundlosen Befristung sind schon fest verankert."

Hier geht es zum kompletten Interview: Interview Stuttgarter Zeitung

19.05.2017 in Kreisverband von Jusos Karlsruhe-Land

Jahreshauptversammlung 2017: Leinenlos für den solidarischen Wandel

 

Die Jusos Karlsruhe-Land starteten auf ihrer Jahreshauptversammlung am 12.Mai in Bad Schönborn mit dem Slogan „leinenlos für den solidarischen Wandel“ in den Sommerwahlkampf. Neben den Bundestagskandidierenden Neza Yildirim (Bruchsal-Schwetzingen) und Patrick Diebold (Karlsruhe-Land) besuchte auch die SPD-Landesvorsitzende und Spitzenkandidatin für den Bundestagswahlkampf, Leni Breymaier, die Versammlung.

Der bisherige Kreisvorstand mit seinen Sprecher*innen Aisha Fahir und Dennis Eidner berichtete über das vergangene Arbeitsjahr, das vor allem durch die innovative Jugendkampagne „Was ist das für 1 Life in KA-Land“ bestimmt war. Sowohl die Bundes-Jusos, als auch die SPD-Landesvorsitzende Breymaier lobten „die interaktive Kampagnenarbeit mit Vorbildcharakter.“ Mit der Kampagne konnten die Jusos viele junge Menschen vor Ort in politische Prozesse einbinden und für Politik begeistern. Für dieses Engagement wurde der Kreisverband in Berlin mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. Bei den Vorstandswahlen trat Mario Mikulic nicht mehr an. Kristijan Bodrozic (Kassier aus Waghäusel), Lucas Zimmermann (Schriftführer aus Eggenstein-Leopoldshafen), Aisha Fahir (Beisitzerin aus Pfinztal) und Julia Rudolf (Beisitzerin aus Ettlingen) wurden in ihren Ämtern mit großer Mehrheit bestätigt. Dennis Eidner (aus Bad Schönborn) zieht bereits zum sechsten Mal in Folge als Pressesprecher in den Kreisvorstand ein. Neu in den Kreisvorstand wurden Regina Brüsewitz (Mitgliederbeauftragte aus Bad Schönborn) und Gerrit Biedermann (Beisitzer aus Bruchsal) gewählt.

Die Jusos Karlsruhe-Land sehen sich für den anstehenden Wahlkampf gestärkt. „Mit vielen motivierten Juso-Neumitgliedern, einer neu gegründeten Juso AG in der Region Hardt und der positiven Kampagnenerfahrung aus den letzten Monaten starten wir nun mit Martin Schulz in den Sommerwahlkampf“, so die beiden Sprecher*innen Fahir und Eidner auf der Versammlung. „Wir werden mit einer kreativen Kampagne für die eine oder andere Überraschung sorgen und so für den solidarischen Wandel kämpfen.“ Unter anderem wollen sich die Jusos für mehr bezahlbaren Wohnraum, mehr Investitionen in Bildung und ein gerechtes Europa einsetzen. Für einen europäischen Erneuerungsprozess macht sich auch Leni Breymaier stark. „Die große Aufgabe Europas ist es, dem Friedensversprechen Europas ein soziales Versprechen hinzuzufügen und das auch zu halten“, betonte SPD-Landesvorsitzende Breymaier.

18.05.2017 in Allgemein von SPD Walzbachtal

Jahreshauptversammlung der SPD Walzbachtal am 26.4.17

 

Auf der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Walzbachtal konnten die beiden kommissarischen Stellvertreterinnen Karin Herlan und Silke Meyer im Naturfreundehaus Jöhlingen sehr viele Mitglieder und Gäste begrüßen.

Neben den Neuwahlen zur Vorstandschaft hatte der Ettlinger Patrick Diebold, unser Kandidat für den Bundestag, die Möglichkeit, sich den Mitgliedern des Ortsvereins vorzustellen. Ein Ziel von ihm im Bundestagswahlkampf ist es, die Bande zwischen den Ortsvereinen zu stärken. Die Arbeit an der Parteibasis erachtet er als die wichtigste Arbeit überhaupt im Politikgeschäft. Die Mitglieder in den Ortsvereinen stellen auch das Gesicht der SPD dar.

Walzbachtal sei laut einer SPD-Studie eine Gemeinde mit einem großen Potential an möglichen SPD-Wählern. Er plant Hausbesuche in diesen Gebieten. Patrick stellte seine Fahne mit dem Emblem der Eisernen Front vor, was zu einer kurzen und konstruktiven Diskussion bzgl. der Symbolik führte. Drei Pfeile stehen hier für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität.

Die Versammlung dankte Patrick für seinen Beitrag und wünschte dem sympathischen jungen Mann viel Erfolg bei seinem Wahlkampf.

Der Kreisrat Wolfgang Eberle stellte aktuelle Themen des Kreistags wie den Neubau des Krankenhauses Bretten, Abfallwirtschaft im Landkreis, Pflegestützpunkt, Asylpolitik und anderes vor. Die anwesenden Gemeinderäte beantworteten den Mitgliedern viele Fragen zu aktuellen kommunalpolitischen Themen wie Haus der Gesundheit in Jöhlingen, Rewe Wössingen, Anschlussunterbringung in Jöhlingen, Pflegeheim Jöhlingen, Bücherschränke und Rathausneubau.

In den letzten Wochen konnte der Ortsverein vier neue Mitglieder gewinnen. Karin Herlan überreichte zwei von ihnen, Susanne Sprißler und Marco Rübenacker, das Mitgliedsbuch.

Vor den Neuwahlen wurde mit einer Schweigeminute der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder Ottomar Eisler und Albert Nagel gedacht.

Nachdem die bisherige Vorsitzende Anette Sorg ihren Austritt aus der Partei erklärt hat, übernahmen die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Karin Herlan und Silke Meyer im Herbst 2016 kommissarisch den Vorsitz bis zu den anstehenden Neuwahlen. Beide baten die Mitglieder im Vorfeld der Wahlen, sich für die Übernahme des Vorsitzes zur Verfügung zu stellen. Nachdem sich aber keine Möglichkeit abgezeichnet hat, erklärten sich die beiden bereit zu kandidieren, auch nachdem die übrigen Vorstandsmitglieder zugesagt haben, weiter tätig sein zu wollen und versichert haben, sie bestmöglich bei ihrer Tätigkeit zu unterstützen. Leider sehen die SPD-Statuten eine gewünschte Doppelspitze nicht vor.

Die Neuwahlen brachten folgendes einstimmiges Ergebnis:

1. Vorsitzende: Silke Meyer
2. Vorsitzende: Karin Herlan
Kassier: Gerhard Rother
Schriftführer: Marco Rübenacker

Beisitzer: Werner Parsch, Johannes Kühn, Konrad Wolf, Susanne Sprißler
Kassenprüfer: Helmut Eberle, Gernot Jäger

Kreisdelegierte: Susanne Sprißler, Vanessa Rieß, Alexander Herlan, Gerhard Rother
Ersatzdelegierte: Konrad Wolf, Helmut Eberle, Klaus Flohr, Gernot Jäger

Am Ende der Veranstaltung wurden folgende Termine bekanntgegeben:

8.7.                 voraussichtlich Grillfest unseres Kandidaten Patrick Diebold
16.7.               Ausflug nach Niederhorbach zum „Roten Winzer“
5.8.                 Beteiligung beim Ferienspaß der Gemeinde

9.9.-10.9.       Straßenfest Wössingen; Stand bei Familie Eberle

16.05.2017 in Fraktion von SPD Stutensee

Sozialer Wohnungsbau als Aufgabe der Stadt Stutensee

 

Eine Bestandsaufnahme

von Heinrich Sickinger, Fraktionsvorsitzender

Bundestagswahl 2017

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden Martin Schulz Leni Breymaier

Wir bei Facebook


 

Termine

Alle Termine öffnen.

01.06.2017, 19:00 Uhr Vorstandssitzung der SPD Pfinztal
Der Vorsitzende der SPD Pfinztal, Harald Gfrörer lädt alle SPD-Mitglieder recht herzlich ein zur parteiöffentl …

02.06.2017, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Vorstellung Cornelia Petzold-Schick
Am 9. Juli 2017 möchte Cornelia Petzold-Schick erneut zur Oberbürgermeisterin von Bruchsal gewählt werden. Dabei u …

12.06.2017, 19:30 Uhr - 12.06.2017 SPD- Monatsversammlung

13.06.2017, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Vorstellung Cornelia Petzold-Schick
Am 9. Juli 2017 möchte Cornelia Petzold-Schick erneut zur Oberbürgermeisterin von Bruchsal gewählt werden. Dabei u …

14.06.2017, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Vorstellung Cornelia Petzold-Schick
Am 9. Juli 2017 möchte Cornelia Petzold-Schick erneut zur Oberbürgermeisterin von Bruchsal gewählt werden. Dabei u …

Alle Termine

Jusos Karlsruhe-Land

jusos-Logo